Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dreitägige Pflichtweiterbildung für Praxisanleiter*innen Berufspädagogische Fortbildung nach §4(3) PfAPrV im Umfang von 24 UE

Mai 29 @ 09:00 - Mai 31 @ 16:00

Praxisanleiter*innen begleiten die Auszubildenden während ihrer gesamten Ausbildungszeit. Sie dokumentieren Entwicklungen und Fortschritte im Können der Auszubildenden, sind Ansprechpartner*in für Sorgen und Nöte und am Ende sind sie auch noch Fachprüfer*in, es findet so zusagen ein Rollenwechsel von der Begleitung der Auszubildenden zum/zur Prüfer*in statt.

In dem dreitägigen Seminar werden folgende Fragestellungen erörtert und diskutiert

  • Was heißt dieser Rollenwechsel für mich als Praxisanleiter*in?
  • Was sind meine konkreten Aufgaben in der Prüfungssituation?
  • Beurteilung und Bewertung der Auszubildenen anhand der Kompetenzbereiche
  • Didaktisch-methodische Ansätze einer Anleitungssituation – ein Methodenkoffer für die Praxis
  • Neues aus der Generallistik

Die Weiterbildung findet vom 29/30. und 31. Mai 2024 statt.

von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.

Ort der Weiterbildung: PIA e.V.

Oberdorf 4

18551 Glowe

Es freut sich auf Sie

Heinricht Franz, Dipl. Pflegepädagoge

Johanna van Eckert-Schoof, Lehrerin für Pflegeberufe

Kosten: 320,00 € pro Teilnehmer*in

 

Bei Fragen rufen Sie uns an 03830 256 3370, für die Anmeldung verwenden Sie bitte das beiliegende Formular.

Es werden 20 Fortbildungspunkte vergeben.

Details

Beginn:
Mai 29 @ 09:00
Ende:
Mai 31 @ 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

PIA e.V. Oberdorf 4 18551 Glowe
Oberdorf 4
Glowe, 18551 Deutschland
Google Karte anzeigen